Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /homepages/26/d902621490/htdocs/interestshare/wp-content/themes/whatsappcash/header.php:1) in /homepages/26/d902621490/htdocs/interestshare/wp-content/themes/whatsappcash/header.php on line 11
Sitzsaecke günstig shoppen | Jetzt entdecken bei Interestshare


Sie befinden bei: » Sitzsäcke. Auf Interestshare.de findest du....

Sie befinden bei: » Sitzsäcke Auf Interestshare.de findest du....

Suchen Sie in über [productzahl] Produkten von [shops] Shops nach Ihren Wunschprodukt



Seite 1 von 0
'

Sitzsäcke

Ein Sitzsack zeichnet sich besonders durch seine äußerst bequeme Ausprägung des Sitzens aus, da dieser sich optimal an die eigene Körperform anpasst. Fast alle Sitzsäcke bestehen aus einer Hülle, die aus unterschiedlichen Materialien bestehen kann. Diese wird mit einer speziellen Füllung versehen. Hier werden häuft Schaumstoffflocken, aus Schaumpolystyrol-Kügelchen oder Schaumpolystyrol verwendet. Es kommen aber auch andere Materialien zum Einsatz.

Die optimale Füllung des Sitzsacks

Erst durch diese variable Füllung lässt sich ein Sitzsack an fast jede körpereigene Form anpassen. Dabei ist besonders die Tropfenform verbreitet. Der Siegeszug des Sitzsacks begann vor rund 50 Jahren. Dabei waren mehrere italienische Architekten auf der Suche nach einem neuen und perfekten Sitzmöbel. Nach viele Versuchen stellte sich der klassische Sitzsack als die beste Lösung heraus. Dabei experimentierten die Macher mit den unterschiedlichsten Füllmaterialien. Am Ende brachten unzählige Styroporkügelchen das beste Sitzergebnis.

Unter der Bezeichnung „Sacco“ kam dann der erste Sitzsack auf den Markt. Nur durch einen Zufall erschien dieser erste Sitzsack in den Medien und wurde in kürzester Zeit ein echter Verkaufsschlager. Nach kurzer Zeit verschwand der Sitzsack wieder von der Bildfläche. Doch gerade in den letzten Jahren haben viele Menschen diese Form des bequemen Sitzens wiederentdeckt.

Die Renaissance des Sitzsacks

Heute beschränkt man sich nicht nur auf die traditionelle Tropfenform des Sitzsackes. Im Handel sind die unterschiedlichsten geometrischen Formen verfügbar. Das Geheimnis des guten Sitzens ist jedoch weiterhin die luftige Füllung, die jedes Bewegung des Menschen mitmacht. Diese spezielle Idee wird aktuell auch auf andere Möbel übertragen. Selbst die Form einer Couch oder eines Bettes sind aktuell mit einer vergleichbaren Befüllung verfügbar.

So sind heute auch Sitzwürfel, Bodenkissen, Sessel, Liegen und Betten mit einer ähnlichen Füllung im Handel erhältlich. Entsprechend passt ein Sitzsack wirklich in jeden Raum. So kommt dieser gleichermaßen als interessante Ergänzung im Wohnzimmer oder im Kinderzimmer zur Geltung. Immer häufiger ist ein Sitzsack auch im Büro anzutreffen. Wird dieser nicht gebraucht, kann dieser problemlos verstaut werden. Eine äußerst bequeme Sitzmöglichkeit, die in keinem Wohnraum fehlen darf.