Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /homepages/26/d902621490/htdocs/interestshare/wp-content/themes/whatsappcash/header.php:1) in /homepages/26/d902621490/htdocs/interestshare/wp-content/themes/whatsappcash/header.php on line 11
Tischlaeufer günstig shoppen | Jetzt entdecken bei Interestshare


Sie befinden bei: » Tischläufer. Auf Interestshare.de findest du....

Sie befinden bei: » Tischläufer Auf Interestshare.de findest du....

Suchen Sie in über [productzahl] Produkten von [shops] Shops nach Ihren Wunschprodukt



Seite 1 von 0
'

Tischläufer

Wenn man Gäste zum Essen einlädt oder zu Hause einen schönen Abend plant, gehört ein schön gedeckter Tisch einfach dazu. Schließlich kommt es nicht nur auf das Essen an, sondern das ganze Ambiente ist wichtig für einen gelungenen Abend. Für den Alltag reicht oft auch eine Wachstuchtischdecke, um den Tisch vor Soßenspritzern zu schützen, aber für einen besonderen Anlass ist das ein No-Go. Früher wurden zu Geburtstagen und für Gäste die „guten“ Stofftischdecken aus dem Schrank geholt, heute sind Tischläufer eine stylische Alternative zur guten alten Tischdecke.

Wozu ein Tischläufer?

Diese schmalen Tischtücher, die lediglich die Mitte des Tisches bedecken, erfüllen mehrere Funktionen. Zum einen dienen sie als Schutz vor Flecken durch Speisen und Getränke, aber vor allem sind diese Tischbänder, wie sie auch genannt werden, günstige und edle Dekorationselemente.

Ein Tischläufer wird meistens in der Mitte des Tisches der Länge nach auf die „nackte“ Platte gelegt, oder man platziert zwei schmale Tischbänder an je einer Längsseite. Dadurch benötigt man keine Platz-Sets für Teller und Gläser.

Oder man kombiniert ein Tischband mit einer schönen Tischdecke darunter, wodurch eine sehr festliche Atmosphäre entsteht, und das mit wenig Aufwand. Auf dem Läufer lassen sich auch Blumengestecke, Kerzenhalter und andere Dekoelemente in Szene setzen.

Was muss ich beim Kauf eines Tischläufers beachten?

Das Schöne ist, dass man bei einem Tischläufer kaum etwas falsch machen kann. Er sollte farblich zur Einrichtung des Raumes passen, und falls man ihn mit einer Tischdecke kombinieren möchte, mit dem Material und Design der Decke. Glücklicherweise sind diese in unzähligen Farben und Stilrichtungen erhältlich – im Landhausstil, Asia-Style, schlicht und unifarben oder durchscheinend mit aufgewebten Mustern.

Wie wichtig ist die Größe?

Exakt abmessen sollten Sie die Länge des Tisches, damit der Läufer nicht zu kurz ist. Er sollte auf beiden Längsseiten weit genug über die Kante hängen oder einige Zentimeter vor der Kante enden, das bleibt ganz dem persönlichen Geschmack überlassen. Achten Sie aber bei der Breite darauf, dass er weder zu breit noch zu schmal ist. Idealmaße gibt es nicht, allerdings wirkt es am besten, wenn der Läufer etwa ein Viertel bis ein Drittel der Tischbreite misst.