Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /homepages/26/d902621490/htdocs/interestshare/wp-content/themes/whatsappcash/header.php:1) in /homepages/26/d902621490/htdocs/interestshare/wp-content/themes/whatsappcash/header.php on line 11
Alles für Katzenmilch | Jetzt entdecken bei Interestshare


Sie befinden bei: » Katzenmilch. Auf Interestshare.de findest du....

Sie befinden bei: » Katzenmilch Auf Interestshare.de findest du....

Suchen Sie in über [productzahl] Produkten von [shops] Shops nach Ihren Wunschprodukt



Seite 1 von 0
'

KatzenmilchKatzenmilch

Beinahe alle Katzen lieben Milch, das weiß jedes Kind. Schon Kinderbücher zeigen Illustrationen rundum glücklicher, Milch schlabbernder Kätzchen. Was den meisten Katzenbesitzern dabei allerdings bewusst ist, viele Neukatzenhalter jedoch nicht wissen: die in Kuhmilch enthaltene Laktose, ist für unsere Schleckermäulchen nur schlecht verdaulich.

 

Ausgewachsenen Stubentigern fehlt das Enzym Laktase, welches den Milchzucker (Laktose) der Milch spaltet. Trinkt eine Katze dennoch Kuhmilch, so kann dies zu schmerzhaften Verdauungsstörungen bei der Samtpfote führen. Die Folge sind häufig Blähungen und Durchfall. Damit die Katze ihrer Leidenschaft des Milchschleckens dennoch nachgehen kann, bietet der Markt für Katzenbedarf schon längst eine Alternative. Beinahe laktosefreie Katzenmilch ist inzwischen von vielen Anbietern zu bekommen. Sie kann dem geliebten Schmusetiger als Leckerei für zwischendurch gegeben werden oder durch ihre vielen Kalorien sogar Anwendung beim Päppeln ausgemergelter Katzen finden. Da viele Miezen zudem äußerst trinkfaul sind, kann das Trinkwasser mit Katzenmilch angereichert werden und die Katze somit zu einer erhöhten Flüssigkeitsaufnahme animieren. Katzenmilch gibt es sowohl für ausgewachsene Tiere, als auch für Kitten im ersten Lebensjahr und kann die säugende Katzenmutter, somit bei der Entwöhnung ihrer Jungtiere unterstützen.